Altlasten

In Bezug auf Umweltbelastungen, die durch menschliche Aktivitäten in der Vergangenheit entstanden sind und die Umwelt oder die menschliche Gesundheit gefährden können, spricht man von "Altlasten". Dabei handelt es sich um verunreinigte Standorte oder Flächen, auf denen sich schädliche Substanzen wie Chemikalien, giftige Metalle, Öle oder Altöl befinden können.

Altlasten können aus verschiedenen Quellen stammen, wie beispielsweise ehemalige Industriestandorte, Deponien oder militärische Einrichtungen. Sie können sowohl im Boden als auch im Grundwasser oder in Gebäuden vorhanden sein und erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben, insbesondere wenn sie in Kontakt mit Trinkwasser oder Nahrungsmitteln kommen.

Altlasten führen oft dazu, dass Gebiete nicht genutzt werden können oder dass eine aufwendige Sanierung erforderlich wird. Die Sanierung von Altlasten ist ein komplexer Prozess, der je nach Art und Umfang der Belastung unterschiedliche Maßnahmen erfordert. Es gibt gesetzliche Bestimmungen und Regulierungen in vielen Ländern, die die Sanierung von Altlasten regeln und deren Finanzierung durch den Verursacher vorsehen.

Zurück zur Übersicht

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zögern Sie nicht länger und fordern Sie jetzt eine Beratung an! Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen!

Ihr Team für Immobilienbewertung Schulze freut sich auf Sie!

Kontaktformular
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner